Der Extrakt aus dem Prostatakrebs-Forum von KISP und BPS

Medikamente – Adecatumumab

Jürgen fragte am 11.5.2006:
ich habe heute eine Veröffentlichung der Fa. MICROMET gelesen über die aktuelle Auswertung einer Antikörperstudie:
Micromet, Inc. erwartet gegen Ende 2006 Ergebnisse der Phase 2 Studien für Adecatumumab (MT201) zur Behandlung von metastasierendem Brustkrebs und Prostatakrebs.
Frage: Hat jemand aus dem Forum an dieser Studie teilgenommen und mit welchen Erfahrungen?
Axel W antwortete am 13.5.2006:
ich habe an der vorgenannten Studie teilgenommen. Der Zeitraum mit Voruntersuchungen betrug etwa 18 Monate. Diese Stude wurde meines Wissens an vier Unikliniken in Deutschland sowie im benachbarten Ausland durchgeführt. Die Teilnehemerzahl betrug 75 Personen. Leider ist die Studie bisher noch nicht ausgewertet. Auch die Studienärzte der Kliniken kennen leider noch immer nicht die Gruppenenteilung. Diese doppelblinde, randomisierte, plazebo-kontrolierte Phase-II-Studie ist noch immer ein Geheimnis der Fa. Micromet. Bei mir war leider kein Erfolg festzustellen. Die Marktreife, wenn überhaupt, dürfte wohl noch viele Jahre dauern.